TicketShop

TourneeOper Manheim e. V.

TourneeOper Manheim e. V.

Die TourneeOper Mannheim wurde 2009 von der Opernsängerin Tanja Hamleh gegründet. Die mehrfach ausgezeichnete Idee wird heute verkörpert durch ein Netzwerk von fast 40 professionellen Sängerinnen und Sängern, Regisseuren, Komponisten, Pädagogen, freien Künstlern sowie Menschen, die Freude an dieser Arbeit haben. Alle Vorstellungen – mittlerweile mehr als 2000 – zeichnen sich durch ihre pädagogische Grundlage und einen interaktiven Charakter aus. Bei der Musikwoche Hitzacker wird die TourneeOper vertreten durch die Sopranistin Raphaela Stürmer und den Tenor Marc Schwämmlein.

Raphaela Stürmer studierte Operngesang in Karlsruhe, erhielt mehrere Förderstipendien, bestreitet sowohl Opernproduktionen als auch Liederabende und fühlt sich besonders zu Chanson und kammermusikalischem Musizieren hingezogen. Sie trat unter anderem am Barocktheater Aschaffenburg, an der Akademie Schloss Weikersheim, am ZKM Karlsruhe, im Schloss Ettlingen und am Kammertheater Karlsruhe auf. 2016 begründete sie das „Salontrio – von Kopf bis Fuß“ mit. Kritiker loben die „Beweglichkeit ihrer Stimme“ und ihren „glockenhellen, schnörkel-, aber nicht schmucklos geführten Sopran“.

Nach seinem Gesangsstudium bei Francisco Araiza bis 2011 arbeitete Marc Schwämmlein unter anderem als Solist an der Stuttgarter Staatsoper in der Rolle des Doubek aus Leoš Janáčeks Oper „Schicksal“ unter Leitung von Sylvain Cambreling. Partien wie die des Offiziers („Ariadne auf Naxos“) am Staatstheater Stuttgart folgten. Von 2014 bis 2016 wirkte er am Staatstheater Cottbus als Opernchorist und sang im Chor der Bayreuther Festspiele unter anderem in Wagners „Lohengrin“, „Der fliegende Holländer“ und „Tristan und Isolde“.

Webseite: www.tourneeoper-mannheim.de/

Veranstaltungen bei der Musikwoche:

nach oben