Marianna Shirinyan

Klavier

Marianna Shirinyan

Als Marianna Shirinyan 2006 beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD gleich fünf Preise erhielt, begann für sie eine steile Karriere als Solistin und Kammermusikerin. Sie ist ein gern gesehener Gast bei Festivals wie dem Schleswig-Holstein Musik Festival, den Schwetzinger Festspielen, dem International Chamber Music Festival Stavanger und beim MDR Musiksommer.

Gleichzeitig hat sie sich den Ruf einer der führenden Pianistinnen der jungen Generation als Solistin mit renommierten Orchestern erworben – darunter Danish National Symphony Orchestra, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Kammerakademie Potsdam, Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Münchner Symphoniker, Münchener Kammerorchester sowie Oslo Philharmonic.

Im Herbst 2012 erschien die Debüt-CD im Bereich Solorecital mit Werken von Liszt, Berg, Mozart und Mansurian bei Solo Musica. Eine CD mit Klavierkonzerten von Kuhlau und Beethoven mit den Copenhagen Philharmonic folgte kurz darauf bei Orchid Classic – beide Aufnahmen erhielten hervorragende Kritiken. Kürzlich folgte eine CD mit Klavierkonzerten von Mozart mit dem Odense Symphony Orchestra bei Bridge Music. Eine Gesamtaufnahme der Klavierwerke von Niels W. Gade mit Marianna Shirinyan folgt seit 2015 bei Dacapo Records und wird zum 200. Geburtstag des Komponisten 2017 abgeschlossen sein.

Marianna Shirinyan wurde 1978 in Jerewan, Armenien, geboren und erhielt ihren ersten Unterricht im Alter von sechs Jahren. 1995 begann sie ihr Studium an der dortigen Staatlichen Musikhochschule und setzte dieses in Hamburg fort, bevor sie an der Musikhochschule Lübeck bei Konrad Elser mit Auszeichnung abschloss. Seit Herbst 2015 lehrt sie als Professorin an der Norwegischen Musikakademie in Oslo. Marianna Shirinyan ist Steinway Artist.

Webseite: www.marianna-shirinyan.com

Veranstaltungen bei vergangenen Musikwochen:

nach oben