TicketShop

Magdeburgische Philharmonie

Magdeburgische Philharmonie

Die Magdeburgische Philharmonie ist das Opern- und Konzertorchester der Geburtsstadt Georg Philipp Telemanns. Die Geschichte des Orchesters begann offiziell 1897 mit der Übernahme des Magdeburger Theaterorchesters in städtische Dienste. Schon zuvor war der Klangkörper bestimmend für das traditionsreiche Musikleben der Elbestadt und glänzt bis heute mit Ur- und Erstaufführungen. Im Laufe seiner Geschichte hat das Orchester mit zahlreichen renommierten Dirigenten zusammengearbeitet, unter ihnen Richard Strauss, Hermann Abendroth, Bruno Walter und Hans Pfitzner. Bis heute nehmen Wagner- und Strauss-Pflege einen breiten Raum im Repertoire ein. Seit der Spielzeit 2010/2011 leitet der aus Taiwan stammende Kimbo Ishii die Magdeburgische Philharmonie.

Das Orchester nahm ein breites Spektrum von Werken auf CD auf, darunter von Alexander Zemlinsky, Béla Bartók, Jaan Rääts, Gustav Mahler und Dmitri Schostakowitsch. Deren Ersteinspielung alle drei Violinkonzerte von Hans Werner Henze wurde ausgezeichnet mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik. Einspielungen mit den Klavierkonzerten von Hermann Goetz und dem Solisten Davide Cabassi sowie mit Zden?k Fibichs Oper „Die Braut von Messina“ unter der Leitung von Generalmusikdirektor Kimbo Ishii sind in Vorbereitung. Neben rund 10 Musiktheaterpremieren, 12 Wiederaufnahmen und Gastspielen im In- und Ausland ist die Magdeburgische Philharmonie pro Spielzeit in 10 Sinfoniekonzerten sowie in Sonderkonzerten und Kammerkonzerten zu erleben.

Webseite: www.theater-magdeburg.de/haus-infos/stueckesammlung/magdeburgische-philharmonie/

Veranstaltungen bei der Musikwoche:

nach oben