TicketShop

Almuth Marianne Kroll

Sopran

Almuth Marianne Kroll

Almuth Marianne Kroll, geboren in Hildesheim, studierte Operngesang an der Hochschule für Musik und Theater Hannover, absolvierte eine Ausbildung an der Tanzakademie Brakel und nahm Privatstudien bei Kammersängerin Judith Beckmann, Kammersängerin Gundula Janowitz sowie Gabriele Maria Ronge. Engagements erhielt die lyrische Sopranistin an verschiedenen Theatern, etwa in Braunschweig und Lüneburg, wo sie mit Partien wie Baronin (Albert Lortzing, „Der Wildschütz“), Nedda (Ruggero Leoncavallo, „Bajazzo“) und als Lauretta in Puccinis „Gianni Schicchi“ zu erleben war. Eine künstlerische Zusammenarbeit verbindet sie mit Hans-Peter Lehmann, Ruth Berghaus sowie mit den Kabarettisten Helmut Ruge und Friedhelm Kändler. Sie gestaltete Liederabende mit den Klavierpartnern Peter Stamm und Burkhard Bauche.

Von 2007 bis 2008 hatte Almuth Marianne Kroll eine Professur für Oper und Gesang am College of Music der Mahidol University in Bangkok inne, seit 2013 ist sie an der Kreismusikschule Wolfenbüttel lehrend tätig. Konzertreisen führten sie über Deutschland hinaus in viele Länder Europas und Asiens, darunter mehrmals nach Japan. Aufnahmen mit ihr entstanden für Hörfunk und Fernsehen. Sie ist aktiv als Vorstand, Managerin und künstlerische Leiterin des Musikforum Niedersachsen e.V. und feierte mit diesem freien Musiktheaterensemble seit 1999 mehrere erfolgreiche Opernproduktionen.

Veranstaltungen bei der Musikwoche:

nach oben