TicketShop

Christof Keymer

Klavier

Christof Keymer

Christof Keymer studierte in seiner Heimatstadt Köln als Jungstudent bei Eckart Sellheim, später bei Bernhard Ebert und Bernd Goetzke in Hannover, wo er das Konzertexamen ablegte. Pianistische Impulse erhielt er außerdem von Vitaly Margulis. Er war zu Gast bei Festivals wie den Berliner Festwochen, den Bayreuther Festspielen und den Niedersächsischen Musiktagen. Für eine Vielzahl deutscher Sender machte er Rundfunkaufnahmen. Diverse CD-Produktionen dokumentieren das Schaffen Christof Keymers. Dazu zählen die bei Berlin Classics erschienene Aufnahme sämtlicher Klaviertranskriptionen von Moritz Moszkowski, die eine beachtliche Resonanz in der Fachpresse und bei verschiedenen europäischen Rundfunksendern hervorgerufen hat, und eine Gesamtaufnahme der Klavierwerke von Hermann Goetz auf zwei CDs, die 2014 bei cpo erschienen ist. Auch auf dem Gebiet der Kammermusik veröffentlichte er zahlreiche Produktionen, darunter Aufnahmen des Aura Ensembles, bestehend aus Bläserquintett und Klavier. Als Herausgeber hat Christof Keymer eine Erstausgabe der bisher ungedruckten Klaviermusik von Hermann Goetz im Amadeus-Verlag betreut, die 2014 erschien. Christof Keymer ist Dozent für Klavier an der Musikhochschule Hannover.

Webseite: www.june-artists.de

Veranstaltungen bei vergangenen Musikwochen:

nach oben